07.05.17

[Reiseproviant] 3 | 17


LESEREISE:


Black Blade 02: Das dunkle Herz der Magie | J. Estep | Piper Ivi


Mit Reihen und mir ist das ja immer so eine Sache. Ich fange sie an und dann ... Aber jetzt habe ich endlich den zweiten Teil der "Black Blade" Bücher von Erfolgsautorin Jennifer Estep gelesen. Anfangs war ich etwas enttäuscht, denn es schien mir so, als könne Estep die von ihr gewohnte Spannung diesmal nicht aufbauen, doch dann - BÄMM! - überschlugen sich die dunklen Ereignisse. Das zweite Drittel des Buches habe ich regelrecht gefressen und empfehle es hier schon einmal (Rezi folgt), allen Genreliebhabern, sowie Fans von Jennifer Estep.

Das Hotel New Hampshire | J. Irving | Diogenes


Irving ist einer der ganz Großen. Seine Geschichten stecken voll Menschlichkeit, Tragik, aber auch hoffnungsvollen, schönen Momenten. Er erfüllt mein Interesse an Menschen und ihren Geschichten und ich habe bisher viel zu wenig von ihm gelesen. Glücklicherweise bin ich auf dem Blog Paper and Poetry auf eine tolle Aktion zu seinen Büchern gestoßen. Bloggerin Mia hat den Irving Leseclub ins Leben gerufen, in dem ganz unverbindlich, gemeinsam seine Bücher gelesen werden. Mia bietet auf ihrem Blog eine Plattform, auf der alle Mitleser in Kontakt treten und sich austauschen können. In den sozialen Netzwerken sind die Lesefortschritte unter #paperandpoetryleseclub zu finden.



Gesundheit ist kein Zufall - Wie das Leben unsere Gene prägt. Die neusten Erkenntnisse der Epigenetik | P. Spork | DVA


Epigenetik finde ich ein spannendes Thema. Im Zusammenhang mit unserer Gesundheit und vor allem pränatalen Erlebnissen, trifft es genau mein Interessengebiet. Das Buch liest sich für ein Sachbuch sehr flüssig und ist gut verständlich geschrieben. Wer wissen möchte was Epigenetik genau ist, wie man sie beeinflussen kann bzw. sie uns beeinflusst, könnt ihr am 08.05.2017 über meinen Blog in einem von Randomhouse organisierten Livestream Talk anschauen. Fragen sind erwünscht und können hier vorab gestellt werden.


KULINARISCHE REISE:


Normalerweise frühstücke ich mit Obst und selbstgemachtem Granola. Doch seit neustem habe ich Smoothie Bowls für mich entdeckt. Dafür mixe ich immer zuerst das Obst und etwas Kurkumawurzel, um dann eine kleine Portion für die Räubertochter abfüllen zu können. Danach gebe ich noch Grünes (Spinat, Salat, Gurke etc), Proteinpulver, Mandel- oder Kokosmilch hinzu und mixe es zu einem schönen Smoothie Brei. Da grüne Smoothies entschlackend und entgiftend wirken, ist es mir noch zu riskant der kleinen was davon zu geben. Ich weiß nicht, ob eine Darmreinigung in dem Alter schon so gut ist (falls ihr andere Informationen dazu habt - immer her damit). Danach kommen noch ein paar frische Früchte oder Beeren dazu, Chia Samen und mein Granola und fertig ist das leckere, gesunde und sättigende Frühstück. Esst ihr Smoothie Bowls? Welche Rezeptur ist euer Favorit?

Ich habe den Avocado Cheesecake von Mrs. Flury gebacken und kann ihn euch nur ans Herz legen. So cremig, so lecker, so gesund. Ein klein wenig musste ich das Rezept allerdings abwandeln, da der Mann keine rohen Mandeln verträgt und ich nicht so super gerne Kakaopulver mag. Also habe ich statt der Mandeln gesalzene Erdnüsse genommen und statt des Pulvers eine halbe Schokolade mit einem Kakaoanteil von 80% verwendet. Ich sag es gerne nochmal: absolut köstlich!

Für die Bloggeraktion zu "Der schwarze Thron" habe ich ein kleines Kräutersüppchen aus Kräutern in meinem Garten kreiert. Nicht schwer zuzubereiten und auch in anderen Kräutervarianten machbar und lecker. Sogar dem Mann hat es geschmeckt, obwohl weder Fleisch, noch Kartoffeln enthalten sind ;)




ZEITREISE:


Das Ende von Eddy / E. Louis / S. Fischer Verlage


"Das Ende von Eddy" ist angelehnt an die Biografie des Autors, der in seiner Kindheit viele seelische und körperliche Qualen ertragen musste, weil er nicht nur der Alkoholsucht seines Vaters ausgeliefert war, sondern auch der Homophobie eines ganzen Dorfes. Schockierend und bewegend.

Die andere Hälfte der Hoffnung / M. Borrmann / Droemer Knaur


Mechtild Bormann schreibt keine unterhaltsamen Krimis, sondern feine Kriminalliteratur, die so spannend ist, dass ich bisher jedes Buch, das ich von ihr gelesen habe, in wenigen Stunden durch hatte. "Die andere Hälfte der Hoffnung" erzählt von Unglück, das sich meist über mehrere Generationen hinwegzieht, vom Wunsch nach einem besseren Leben und vom unbegreiflichen Handel mit jungen Frauen. Absolute Leseempfehlung.

Ponderosa / M. Sieben / Carlsen


Ein sehr spannend konzipiertes Jugendbuch über Freundschaft, Mut, Familie und Erwachsen werden und darüber, wie schwer Toleranz sein kann. Ein etwas schwacher Einstieg, der dann aber so sehr an Fahrt aufnimmt, dass ich das Buch noch nachts zu Ende lesen musste und dafür gerne auf etwas vom kostbaren Schlaf junger Mütter verzichtet habe.


NETZREISE:


Nüsse und Kerne können erst dann all ihre gesunden Wirkstoffe entfalten, wenn sie aktiviert werden. Was das ist und wie man das richtig anstellt, erklärt euch Angela auf Familie Zuckerfrei.

Wir schreien immer nach Emanzipation für unsere Töchter und wissen - es beginnt schon beim Aussehen, bei der Kleidung. Aber wie ist das bei Jungs? Dürfen die rosa tragen? Damit beschäftigt sich Ivy auf ihrem Blog Ivy.Li

Mareike vom Herzpotenzial Duo hat einen schönen Beitrag über ihr Listenfaible geschrieben. Ich erkenne mich in vielem, was sie anspricht wieder. Wie steht es um euch? Ist euer Leben Listengeprägt oder kommt ihr ohne klar?

Ich versuche derzeit mein Leben etwas zu minimalisieren. Weniger ist mehr, denn dadurch ist nicht nur unser Haus, sondern auch mein Kopf aufgeräumter. Mit dem Kleiderschrank bin ich noch nicht ganz durch. Da darf es gerne noch etwas weniger sein. Inspiration, Tipps und Tricks hole ich mir gerne bei The Organized Cardigan.

Das Schlafzimmer mit Blumen auszustatten ist nicht ganz einfach. Sie sollen nach Möglichkeit die Luft erfrischen, mir keinen Sauerstoff rauben und natürlich auch gut aussehen. Welche Pflanzen tatsächlich fürs Schlafzimmer geeignet sind, könnt ihr bei Luziapimpinella nachlesen.


LEBENSREISE:


Diskussion darüber, ob die Blümchen das Wasser trinken oder, ob
man darin spielen kann

Er ist eben unser Freund <3





1 Kommentar:

  1. Liebe Nanni,
    ich freu mich sehr über deine Erwähnung und das dir meine Beiträge so gut helfen!
    Vielen lieben Dank und Grüße!
    Sunray

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...